Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

SSQW mit riesiger Beteiligung

Trotz Corona blüht der SSQW. Alle warten nun auf die Bekanntgabe der Finalteilnehmer/-innen.

 

Nachdem die Ausgabe 2020 des Schweizerischen Solo- und Quartettwettbewerbs(SSQW) aufgrund des Covid-19 abgesagt wurde, hat das OK SSQW in Absprache mit dem Schweizerischen Brass Band Verband beschlossen im 2021 einen Online Wettbewerb durchzuführen. Dies mit dem Ziel, die Jugend zu fördern und die Solisten und Quartette aus der ganzen Schweiz zu ermutigen, bei dieser alternativen Wettbewerbsform mitzumachen.

Bis am 14. März konnten die Videoaufnahmen eingereicht werden. Nun zeichnet sich eine Rekordbeteiligung ab: Auf der Website des Wettbewerbs sind 353 Solistinnen und Solisten sowie 31 Quartettte eingetragen. Am 15. April 2021 soll nun die Bekanntgabe der Finalteilnehmer erfolgen. Für den 15. Mai 2021 ist ein Livestream-Final aus der EVENTfabrik BERN mit anschliessender Rangverkündigung vorgesehen.

Die Zeitschrift Brass Band widmet dem Wettbewerb ihre Titelgeschichte der April/Mai-Nummer.

 

Mehr: ssqw.ch