Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

News aus der Schweizer Blasmusikszene

Valaisia Europameister, Siebnen vierter an der EM, Stephan-Jaeggi-Preis, Schweizer Jugendmusikfest, Konzertdaten NJBO …

 

Der Juni-Newsletter des Schweizer Blasmsuikverbandes SBV enthält zahlreiche wichtige Informationen:

 

Valaisia Europameister, Siebnen vierter an der EM
Zwei Formationen präsentierten im Mai ausgezeichnete Visitenkarten der Schweizer Blasmusik: Die Valaisia Brass Band gewinnt am 5. Mai in Utrecht den Europäischen Brass-Band-Wettbewerb. Das von Arsène Duc geleitete Ensemble ist die zweite Schweizer Formation, welche diese Trophäe nach Hause bringt.

Das Blasorchester Siebnen unter der Leitung von Blaise Héritier erzielt am 26. Mai den 4. Rang an der Europameisterschaft der Harmonieorchester in Brüssel. Berichte zu den Auftritten gibt’s in Unisono.

Das NJBO mit Bert Appermont
Vom 7. bis 14. Juli trifft sich das Nationale Jugendblasorchester (NJBO) in Matten bei Interlaken zur Musikwoche. In diesem Jahr steht das Orchester unter der Leitung des belgischen Komponisten, Dirigenten und Pädagogen Bert Appermont. Insbesondere gespannt sein darf man da auf die Interpretation des Werks «Battle of Hearts», welches von Bert Appermont komponiert wurde und erst seit wenigen Tagen erhältlich ist.
Konzertdaten:
12. Juli, 19.30 Uhr: Martigny, Théâtre Alambic
13. Juli, 19.30 Uhr: Muttenz, Mittenza
14. Juli, 19.30 Uhr: Thun, Kultur- und Kongresszentrum
Zur Vorschau und zum Flyer…
NJBB mit Philip Harper, François Roh und Lode Violet
Zum diesjährigen 43. Ausbildungslager der Nationalen ­Jugend Brass Band (NJBB) in Huttwil (BE) treffen Anfang Juli rund 100 junge Brass-begeisterte Musikantinnen und Musikanten zusammen. Die musikalische Leitung teilen sich der Engländer Philip Harper (A-Band) und der Walliser François Roh (B-Band). Gastsolist ist Lode Violet aus Belgien. Die beiden NJBB-Bands präsentieren ihre gemeinsamen Galakonzerte an vier Orten in der Schweiz.

Schweizer Jugendmusikfest 2019: Jetzt anmelden!
Am 21. und 22. September 2019 findet das Schweizer Jugendmusikfest in Burgdorf statt. Zum ersten Mal können auch Streich- und Akkordeonorchester teilnehmen. Anmelden können sich interessierte Orchester ab sofort bis spätestens 30. November 2018. www.burgdorf19.ch

Stephan-Jaeggi-Preis für Heini Füllemann
Die Stiftung «In Memoriam Stephan Jaeggi» zeichnet in diesem Jahr mit ihrem Preis eine Persönlichkeit des Schweizer Blasmusikverbandes aus: Heini Füllemann.

Fernsehauftritt für Sieger/in des Prix Musique 2018
Dem Sieger oder der Siegerin am diesjährigen Prix Musique winkt nebst kleinen Barpreisen und einem Pokal für die drei Bestplatzierten auch ein Auftritt in der TV-Sendung «Potzmusig» vom 15. September 2018 des Schweizer Fernsehens.

Europa-Park und SBV vereinbaren Zusammenarbeit
Der Schweizer Blasmusikverband (SBV), der grösste und mitgliedsstärkste Laienmusikverband der Schweiz, und der beliebteste Freizeitpark der Schweizer sind eine Kooperation eingegangen. Damit versprechen sich die Verantwortlichen wertvolle Synergien für die zukünftige Erreichung gemeinsamer Ziele. Mehr…

Unisono Nr. 6: Die Themen
- Valentin Bischof, Präsident der Verbandsleitung, spricht über das nächste EMF in Interlaken, seine Arbeit für den SBV und sein neues Amt als CISM-Präsident.
- Die Valaisia Brass Band wird Europameisterin in Utrecht.
- Oberburg lädt zum Emmental March Contest. (mt/SBV)

Detailliertere Informationen: www.windband.ch