Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

Die Maestro-Redaktion gibt jeweils externen Fachleuten eine Carte Blanche. Vorab veröffentlichen wir hier jeweils drei Fragen mit dem Autor oder der Autorin.

Maestro erst im Juni

Im Unisono vom Mai erscheint ausnahmsweise kein Maestro - und das aus einem guten Grund.

 

Diskothek in zwei

Grégory Neuhaus hat coronabedingt einen Podcast geschaffen. Ziel ist, das Blasmusikrepertoire zu vergleichen.

 

Zwischen Bundesrat Alain Berset und der Kulturbanche hat am 26. April ein Austausch stattgefunden. Das Bundesamt für Kultur informiert zudem über Vereinfachungen und Präzisierungen bei den Ausfallentschädigungen.

 

Der Schweizer Blasmusikverband hat einen weiteren Newsletter zur Corona-Situation veröffentlich.