Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

Arrangement im Gedenken an die Covid-Verstorbenen

Ein Beitrag unseres geschätzten Ehrenmitglieds Fritz Neukomm.

 

BDV-Ehrenmitglied Fritz Neukomm hat uns geschrieben: 

"Im Gedenken an die Verstorbenen, die das heimtückische Virus nicht überlebt haben, lege ich die Bearbeitung des Totentanzes (“Danse macabre“) von Saint-Saëns bei. Ich habe die Orchesterpartitur verkürzt und für Blechbläserquintett arrangiert. Klänge von „finale“ (mein Notenprogramm) sind natürlich nicht mit jenen von originalen Bläsern vergleichbar. Als bald 84-jähriger habe ich aber immer noch ab und zu Ideen, die ich umsetzen kann. Dafür bin ich dankbar."
 
Herzlichen Dank, Fritz!
 
 

  audio Dans Macabre (5.36 MB)