Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband

Die Preisträger der SBV-Kompositionswettbewerbe

Nun sind die Preisträger der Kompositionswettbewerbe 2. Klasse Harmonie und Musik für die 4. Klasse bekannt.

Bereits haben sich über 280 Musikvereine für das EMF21 angemeldet und bis 30. September besteht weiterhin die Möglichkeit, aktiv in einer der über 20 Kategorien ins Rennen um gute Bewertungen einzusteigen – "meldet Euch jetzt an!", schreibt der Schweizer Blasmusikverband in seinem jüngsten Newsletter.

Neues Schaffen. Ohne Unterbruch.

Die Corona-Krise hat einen grossen Teil der musikalischen Aktivitäten stark gedämpft. Doch es bräuchte mehr, um die Kreativität komplett zu stoppen. So kommt neue Musik auf den Markt, nicht zuletzt dank der beiden kürzlich vom SBV gestarteten Kompositionswettbewerbe. Die Gewinner sind nun bekannt.

Unisono-Artikel vom Juni 2020

Kompositionswettbewerb 2. Klasse Harmonie

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir nun die Preisträger des Kompositionswettbewerbes für das Aufgabestück der 2. Klasse Harmonie, anlässlich des Eidgenössischen Musikfestes 2021 in Interlaken, bekannt geben können.

1. Preis: Endless Peace Pierre Etienne Sagnol
2. Preis: Juno Marco Nussbaumer
3. Preis: Polyphemos Roger Muller
  Echoes of my mind Theo Schmitt

Musik für die 4. Klasse

Da wir vier sehr gute Werke in die engere Auswahl nehmen konnten, haben wir beschlossen, die genannten Werke mit einem Preis zu versehen, weshalb nun zweimal ein 3. Preis vergeben werden konnte.

1. Preis: Three-Eight Charlie Marc Jeanbourquin
2. Preis: Schachfiguren Eugen Busslinger

Folgende Werke wurden als zu schwierig für die 4. Klasse befunden, werden aber als Werke für die 3. Klasse aufgenommen:

La Réunion Roger Muller
Chimeric Variations Aurélien Darbellay

Wir gratulieren allen Komponisten zu ihrem Erfolg und bedanken uns, für alle eigereichten neuen Werke zuhanden beider Wettbewerbe.

Quelle: Newsletter Schweizer Blasmusikverband