Schweizer Blasmusik-Dirigentenverband
Die Blasmusik steht wieder auf

Die Blasmusik steht wieder auf

Der Eindruck, dass wieder alles möglich ist, stimmt nicht. Aber der reguläre Probebetrieb kann wieder beginnen und auch Konzerte sind (mit Einschränkungen) möglich.

Zwischen Bundesrat Alain Berset und der Kulturbanche hat am 26. April ein Austausch stattgefunden. Das Bundesamt für Kultur informiert zudem über Vereinfachungen und Präzisierungen bei den Ausfallentschädigungen.

 

Der Schweizer Blasmusikverband hat einen weiteren Newsletter zur Corona-Situation veröffentlich.

 

Der Schweizer Blasmusikverband hat nun den Link zur Online-Petition veröffentlicht. Es geht darum, dass der Bundesrat zu realistischen Massnahmen zurückkehrt.

 

Die Taskforce Culture freut sich über die Lockerungen - kritisiert aber, dass viele Blasmusiken faktisch nicht proben können.

Die Organisatoren des Schweizerischen Solo- und Quartettwettbewerbs haben soeben die Finalistinnen und Finalisten bekanntgegeben.